Neues aus der Welt
von Job-TransFair

Immer up-to-date mit unseren abwechslungsreichen Newsbeiträgen: Die Vielfalt von Job-TransFair in Neuigkeiten verpackt, gibt es gleich hier.

Selfie: Thomas Rihl, Zita Oyuntuul Chuluun und Gerald Schmid.

"Bei Job-TransFair wurden wir fündig."

12.01.2023

Zu Besuch bei unseren Partnerunternehmen Folge 7: Gerald Schmid, Administrator des MusikQuartiers.

Plakat zum philosophischen Café mit Nunu Kaller.

Kaufen oder nicht - Ist das hier die Frage?

28.11.2022

Unser philosophisches Café im SCHÖN&GUT: Philosophin Cornelia Mooslechner-Brüll im Gespräch mit Nunu Kaller.

Selfie: Sven Winter und Thomas Rihl im großen Vestibül des Jufa Hotel Wien City.

„Das Familiäre steht bei uns im Fokus.“

28.11.2022

Zu Besuch bei unseren Partnerunternehmen Teil 6: Sven Winter, Extended Chief Operator bei JUFA-Hotel Wien City.

Logo für unser Adventprogramm 2022: Ein comichaft gezeichneter Fuchs mit roter Weihnachtsmütze.

Für die ganz Familie: Advent im SCHÖN&GUT

28.11.2022

Nachhaltige Weihnachtsgeschenke und Programmhighlights für die ganze Familie in unserem Social-Concept-Store!

Selfie: Rene Holubar und Thomas Rihl vor dem Logo von Max und Moritz im Büro von Rene Holubar.

„Fairness und Respekt sind bei uns im Fokus."

28.11.2022

Zu Besuch bei unseren Partnerunternehmen Teil 5: Rene Holubar, Geschäftsführer MAX & MORITZ Gebäudereinigung GmbH & Co KG.

Blick auf die Uno City Wien.

Kulinarische Spaziergänge in Wien

28.11.2022

In einem unserer Workshops ist wieder eine lesenswerte Broschüre von unseren Teilnehmer*innen entstanden.

Martin Yakimov und Thomas Rihl vor einem der Service-Roboter.

„Es braucht auch hier Menschen mit Gespür.“

28.11.2022

Zu Besuch bei unseren Partnerunternehmen Teil 4: Martin Yakimov, Restaurantmanager im Rollercoaster Restaurant im Prater.

Das Buch zehnzwanzig Leopoldstadt – Mensch & Bezirk. Das Cover zeigt Blumen und im Hintergrund ein Paar auf einer Wiese und einen Flakturm.

Neuer Lesestoff im SCHÖN&GUT

28.11.2022

Nach ihren erfolgreichen Publikationen über Währing, Ottakring und Meidling zieht es die beiden Autoren diesmal in die Leopoldstadt.