NEWS DETAILS

04.05.2022

Vor dem 1. Mai ist Tag der Arbeitslosen

Am "Tag der Arbeitslosen" fiel das Scheinwerferlicht auf die Menschen, die wir jeden Tag beraten, betreuen und beschäftigen.

Es war uns eine große Freude, Gastgeber in unserem Social-Concept-Store SCHÖN&GUT sowie Teil der Veranstaltungsreihe von arbeit plus zum Thema "Arbeitsmarktpolitik, die niemanden zurücklässt" zu sein. Als gemeinnütziges Unternehmen, das sich für am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen einsetzt, um ihnen zu einer neuen Anstellung zu verhelfen, setzen wir uns gemeinsam mit arbeit plus für mehr Gerechtigkeit am Arbeitsmarkt ein.

 

Es braucht:

 

  • längerfristig geförderte Beschäftigung, die Perspektiven und gerechte Entlohnung für jene bietet, denen der erste Arbeitsmarkt derzeit nichts zu bieten hat - innovativ gesellschaftliche Bedürfnisse deckt und die wirtschaftliche Entwicklung fördert.
  • alternative Beschäftigungsinitiativen, die gesellschaftliche Herausforderungen verbinden wie die Unterstützung der regionalen Kreislaufwirtschaft im Sinne einer sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit.
  • Gleichstellung von Frauen und Männern, indem endlich Kinderbetreuung ausgebaut, Pflege aufgewertet und durch gerechtere Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit Arbeitsplätze geschaffen werden.
  • vermehrte Förderung von treffsicheren Modellen, die Arbeiten und Lernen verbinden und „Training on the Job“ anbieten. Chancen aus Kooperationen von wirtschaftlichen und sozialen Unternehmen müssen genutzt und gefördert werden!

KONTAKT ZENTRALE

Linke Wienzeile 10/21, A-1060 Wien

Telefon: +43 1 585 39 91, Fax: -14
E-Mail: office@jobtransfair.at

NEWSLETTER ABONNIEREN

ALLE STANDORTE   IMPRESSUM    DATENSCHUTZ