NEWS DETAILS

16.04.2019

Unsere neueste Erfolgsgeschichte ist da!

Tamara Zidek, transFAIRiert als Mitarbeiterin im Service-Center bei Vienna Communications Consulting.

Die 23-jährige Tamara Zidek aus Wien Donaustadt war nach ihrem Lehrabschluss ein Jahr arbeitslos. Wie ihr mit Unterstützung von Job-TransFair der Jobeinstieg gelang, erzählt sie uns selbst.

„Eigentlich habe ich eine Lehre im Lebensmittel-Einzelhandel abgeschlossen. Das war nicht mein Traumberuf, aber ich wollte unbedingt einen Abschluss haben. Im Lehrbetrieb habe ich mich leider sehr unwohl gefühlt. Da ich nicht übernommen wurde, war ich auf der Suche nach einer neuen Anstellung, aber das klappte nicht.

Ein erster wichtiger Schritt ins Berufsleben
Meine Familie und besonders mein Vater haben mir sehr geholfen, mich in dieser Zeit nicht hängen zu lassen. Er hat ständig nachgefragt, wie es mit meinen Bewerbungen ausschaut und wann ich wieder ein Gespräch habe. Ich war ein Jahr arbeitslos, dann fand ich eine geringfügige Anstellung bei einem Fahrtendienst für behinderte Menschen. Zu einigen der betreuten KlientInnen habe ich noch immer Kontakt. Grundsätzlich wäre es dort möglich gewesen, die Stunden aufzustocken. In diesem Fall hätte ich jedoch meinen AMS- Bezug verloren und wäre nicht zurechtgekommen. Somit blieb ich bei geringfügig.

Job-TransFair Infotag und der kleine Schubs eines sehr guten Freundes
Ich bin froh, dass ich im Herbst 2017 am Job-TransFair Informationstag teilgenommen habe. Das Arbeitsmarktservice sendete mir die Einladung. Ehrlich gesagt hatte ich keine große Lust hinzufahren, aber ein sehr guter Freund gab mir den nötigen kleinen Schubs. Beim Informationstag lernte ich meine Beraterin Elisabeth Miggitsch kennen und entschloss mich, es mit Job-TransFair zu probieren. Nur zwei Tage später fand das Bewerbungsgespräch bei Vienna Communications statt. Ich konnte mir damals nicht genau vorstellen, was man als Call-Center-Agentin macht, aber ich wollte es mir gerne anschauen. Das Gespräch lief sehr gut und innerhalb kürzester Zeit erhielt ich das Angebot, eine Probewoche zu machen.

Soziales Thema - mühelose Einschulung
Das erste Jahr war ich noch bei Job-TransFair angestellt und wurde an Vienna Communications überlassen. In dieser Zeit hatte ich wöchentliche Termine bei Frau Miggitsch und konnte mich bei allen Fragen an sie wenden. Das war sehr hilfreich und hat mich gestärkt. Jetzt arbeite ich seit Oktober 2018 fix im Unternehmen. In meinem neuen Job beantworte ich KundInnenanfragen zu sozialen Themen. Wie bekomme ich eine Heimhilfe oder wo finde ich den Antrag für ein Pflegeheim oder wie funktioniert das mit der Remobilisation? Kleine Beispiele der Fragen, die mir häufig gestellt werden. Das Thema interessiert mich und die Einschulung fiel mir nicht schwer. Mit meinen KollegInnen und Vorgesetzten verstehe ich mich gut, und ich habe von meiner Wohnung im 22. Bezirk aus einen kurzen Anfahrtsweg in die Arbeit. Ich bin sehr froh über meinen neuen Job und wie das alles gelaufen ist.“

 

 


KONTAKT ZENTRALE

Linke Wienzeile 10/21, A-1060 Wien

Telefon: +43 1 585 39 91, Fax: -14
E-Mail: office@jobtransfair.at

NEWSLETTER ABONNIEREN

ALLE STANDORTE   IMPRESSUM    DATENSCHUTZ