NEWS DETAILS

08.06.2021

tschutti heftli zur Fußball-EM 2021

Holen Sie sich Ihr Sammelalbum mit Herz statt Kommerz und unterstützen Sie Langzeitarbeitslose beim beruflichen Wiedereinstieg!
tschutti heftli - das wohl schönste Kicker-Pickerl-Album zur EM 2021.

Wie die schönsten Kicker-Pickerl der Welt ein Zeichen für Solidarität mit am Arbeitsmarkt benachteiligten Menschen setzen.

Jetzt erhältlich auf www.fairkauf.at 

tschutti heftli Kicker-Pickerl sind die faire und künstlerische Antwort auf Panini. Das von Luzerner Fußball- & Grafik-Enthusiast*innen gegründete Heft ist durch eine Kooperation mit Job-TransFair auch in Österreich erhältlich. Der Vertrieb des tschutti heftli im deutschsprachigen Raum liegt in den Händen von vormals arbeitssuchenden Transitarbeitskräften des hauseigenen sozial-ökonomischen Betriebs „DIE KÜMMEREI“. Unter fachlicher Anleitung erwerben sie wertvolle Praxiserfahrungen im Verkauf und Vertrieb und erhöhen dadurch ihre Chancen auf einen nachhaltigen beruflichen Wiedereinstieg. 

Nachhaltige FAIRmittlungserfolge
„Der tägliche Kontakt mit den Kundinnen und Kunden hat mir gut getan“, erzählt beispielsweise Gabriele Pogats, die mit Unterstützung von Job-TransFair inzwischen eine fixe Anstellung als Modeverkäuferin bei Gerry Weber fand. 78 % der Job-TransFair-Transitarbeitskräfte nimmt im Jahr danach einen Job auf und 32 % kann diesen Job dauerhaft (mehr als 180 Tage) halten. Ein Teil der Erlöse aus dem tschutti heftli in Österreich kommt  der Aktion Hunger auf Kunst und Kultur zugute, die sozial benachteiligten Menschen eine Teilhabe an Kunst und Kultur ermöglicht. Job-TransFair wird aus Mitteln des AMS Wien finanziert.

tschutti heftli 2021: Verschieden und doch geeint!
Das aktuelle Heft beinhaltet heuer einen besonderen Kniff: Denn nach welchem System das tschutti heftli Fußball-Sammelalbum gefüllt wird, darf ab sofort jede/r selbst entscheiden. Eine Nummer erlaubt ganz klassisch das Einkleben nach Nation, wobei sich jede Doppelseite als bunte Mischung der Zeichnungsstile der Künstler*innen präsentiert. Die andere Nummer ermöglicht das Einkleben nach Künstler*in – dies ergibt stilistisch geordnete Doppelseiten, bei denen die Nation der Spieler in den Hintergrund tritt. 

Ein Zeichen für grenzüberschreitende Solidarität
Auch die beiden Österreicher Olaf Osten und Víctor Wendl haben mit ihren sehenswerten Porträts zum künstlerischen Kleinod im A4-Format beigetragen. Mit dem neuen Heft setzt das tschutti heftli ein Zeichen gegen Nationalismus und für grenzübergreifende Solidarität. Denn: Bei einer Fußball-Europameisterschaft finden Menschen zusammen. Nur gemeinsam kann man Fußball spielen, nur gemeinsam kann ein Turnier wie die EM ausgetragen werden. Und nur gemeinsam können wir die Probleme in Europa und auf der ganzen Welt angehen. Wir sind alle verschieden und doch geeint. Auf der Doppelseite, im Team, im Stadion, in Europa, auf der Welt.

Weitere Infos auf https://www.tschuttiheft.li/


KONTAKT ZENTRALE

Linke Wienzeile 10/21, A-1060 Wien

Telefon: +43 1 585 39 91, Fax: -14
E-Mail: office@jobtransfair.at

NEWSLETTER ABONNIEREN

ALLE STANDORTE   IMPRESSUM    DATENSCHUTZ