NEWS DETAILS

10.10.2016

Rückblick: Die KANT_INE denkt nach: Das philosophische Café

Arbeit = Geld. Oder etwa nicht?

Unsere Veranstaltungsreihe für alle, die gerne selber denken, philosophieren und diskutieren ging im Oktober mit einem  Themenpaar an den Start, das Emotionen weckte: Arbeit und Geld.

Denn die Zahl jener Menschen, die für immer mehr Arbeit immer weniger Geld verdienen, wächst stetig. Gleichzeitig nimmt aber auch die Anzahl derer, die für immer weniger Arbeit immer mehr verdienen, zu. Warum und für wen funktioniert die Gleichung, dass Arbeit Geld ist? Welches Verständnis von Arbeit haben wir, wenn wir davon ausgehen, dass sie zu unserem Einkommen beiträgt? Und wie hängt diese Gleichung mit meinem konkreten Alltag zusammen? Spannende Fragen wie diese diskutierte Katharina Lacina mit der philosophischen Praktikerin Eva Maria Eder-Seela.
 
10.10.2016 von 19.00 bis 21.00 Uhr
KANT_INE 14 in der Sargfabrik

Goldschlagstraße 169, 1140 Wien
Wir bitten um Anmeldung unter:
philo-cafe@jobtransfair.at
 
Moderation: Mag. Katharina Lacina studierte Philosophie, Germanistik und Romanistik in Wien. Nach Lehraufträgen an der Universität für industrielle und künstlerische Gestaltung (Linz), am AKH Wien, an der Donauuniversität Krems und der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich ist sie Universitätsassistentin am Institut für Philosophie der Universität Wien im Fachbereich Philosophie und Öffentlichkeit.


KONTAKT ZENTRALE

Linke Wienzeile 10/21, A-1060 Wien

Telefon: +43 1 585 39 91, Fax: -14
E-Mail: office@jobtransfair.at

NEWSLETTER ABONNIEREN

ALLE STANDORTE   IMPRESSUM    DATENSCHUTZ