NEWS DETAILS

22.04.2020

Die „tschutti heftli“-Sammelbilder kommen zwar ein Jahr später, doch auch 2020 geht niemand leer aus.

Aktion Heimspiel: Jetzt neue Pickerl gestalten!
tschutti heftli erscheinen zwar erst 2021, doch auch 2020 geht niemand leer aus.

In diesen Tagen hätten die „tschutti heftli“-Sammelbilder zur Fußball-EM 2020 auch in Österreich in den Verkauf gelangen sollen. Wegen der Corona-Pandemie wird daraus nichts. Für das Team Tschutti Heftli steht jedoch fest: Ein Sommer ohne Sammelbilder und ohne „tschutti heftli“-Song? Nicht mit uns!

Es war alles bereit.

Die „tschutti heftli“-Sammelbilder waren gedruckt und angeliefert, die Alben dazu ebenfalls, alles pünktlich, alles in bester Qualität. Dann kam der 15. März. Die Regierung rief wegen der Corona-Pandemie ein Versammlungsverbot aus und die Release-Party „tschuttissage“ war damit auch in Österreich gestorben. Das endgültige Aus für den heurigen tschutti-Jahrgang kam einen Tag später: Die UEFA entschied, die Fußball-EM 2020 um ein Jahr zu verschieben. Der Schweizer Verein Tschutti Heftli beschloss daraufhin, die Sammelbilder ebenfalls erst 2021 zu lancieren. Das genaue Datum steht noch nicht fest. Sicher werden aber allfällige Änderungen in den Mannschaften oder bei den Trainern im Heft berücksichtigt, damit die Sammelbilder auch im kommenden Jahr aktuell sind. Den erwarteten Fußball- und Pickerl-Sommer 2020 einfach so sausen lassen, das will das Team Tschutti Heftli nicht. Darum gibt es Musik und neue Bilder.

Aktion „Heimspiel“– Fußball in der Quarantäne

Klar, mit Fußball-EM ist nichts dieses Jahr, und auch die nationalen Ligen sind im Moment auf Eis gelegt – außer in Weißrussland. Kein Fußball, keine Pickerl, könnte man sagen. Tun wir aber nicht! Wir stellen uns lieber die Frage, wie Fußballerinnen, Fußballer, Fans, Trainerinnen und Coaches mit der fußballfreien Zeit umgehen? Was tun sie, wenn der Ball nicht rollt, die Stadien leer bleiben? Kicken mit WC-Papierrollen? Mitbrüllen vor dem Fernseher zu den Spielen der weißrussischen Liga? Und was passiert mit den Frisuren der Fußballprofis? Das alles ist Stoff für Sammelbilder der anderen Art. Und dazu ruft der Verein Tschutti Heftli seine Fans, seine Künstlerinnen und seine Illustratoren auch auf: Schickt uns „Heimspiel“-Bilder. Fußballbilder aus einer Zeit ohne Fußball – damit diesen Sommer alle auch ohne EM 2020 etwas zu sammeln haben. Interessierte Pickerl-Gestalter können ihre Werke bis 30. April einsenden unter heimspiel2020@tschuttiheft.li (Format mindestens DIN A4 bei 300 dpI). Je nach Rücklauf werden die Bilder online und in den sozialen Medien publiziert oder gar als Sticker gedruckt. 

„tschutti heftli“-Song von Maeckes, neue Heimspiel-Pickerl

„Sonnenuntergang“ heißt der „tschutti heftli“-Song von Maeckes. Der deutsche Rapper und Musikproduzent, der seit 2013 auch mit seinen Gitarrenkonzerten unterwegs ist, hat eigens zur Lancierung der Sammelbilder 2020 einen Song geschrieben und aufgenommen: „Sonnenuntergang“ heißt er, eine entspannt-groovige Hymne aufs Zusammensein, aufs Zueinanderstehen, auch in schwierigen Zeiten, wie jetzt gerade. Auf die „tschutti heftli“-Sammelbilder müssen die Fans bis 2021 warten, auf den „tschutti heftli“-Song nicht: „Sonnenuntergang“ von Maeckes lässt sich seit Samstag hier anhören: 

https://www.tschuttiheft.li/assets/Uploads/maeckes-sonnenuntergang3.mp4


Weitere Informationen finden Sie www.tschuttiheft.li oder auf www.tschuttiheftli.at


KONTAKT ZENTRALE

Linke Wienzeile 10/21, A-1060 Wien

Telefon: +43 1 585 39 91, Fax: -14
E-Mail: office@jobtransfair.at

NEWSLETTER ABONNIEREN

ALLE STANDORTE   IMPRESSUM    DATENSCHUTZ