NEWS DETAILS

07.09.2021

„Das hat mein Leben verändert.“

Erfolgsgeschichte Dragana Petrovic, Steuerkanzleimanagerin bei safehaven steuerberatung GmbH.

„Ich habe 2014 meine Heimat verlassen und bin nach Österreich gekommen. Die Sprache konnte ich nicht,“ erzählt Dragana Petrovic. Seit 1. Mai 2020 arbeitet sie als Steuerkanzleimanagerin bei safehaven. Dort hat sie ihren persönlichen sicheren Hafen gefunden. Für die Mutter ist Flexibilität entscheidend. Für ihre Kinder will und muss sie sich Zeit nehmen. „Zum Glück ist die Geschäftsführung so verständnisvoll. Wir sind ein kleines Team und verstehen uns wirklich super. Das ist sehr wichtig für mich.“ Die gebürtige Serbin war seit 2017 auf Jobsuche, was sich mit den beiden Kindern und der fehlenden Sprachkenntnis als äußerst schwierig erwies. Die Sprache musste sie von der Pike auf lernen. Sie stürzte sich in Sprachkurse beim AMS und nützte auch sonst die Weiterbildungsmöglichkeiten in Wien, wann immer es die Zeit zuließ. Das alles als Mutter, während ihr Mann am Bau arbeitete. „Es war schwierig, alles unter einen Hut zu bringen.“ Dragana Petrovic studierte in Serbien Journalismus und arbeitete als solche mehrere Jahre in ihrem Heimatland. Ihre Ausbildung und Berufserfahrung wird in Österreich leider nicht anerkannt.


Über 200 Bewerbungen

Ein Praktikumsplatz bei der Zeitschrift KOSMO (ein österreichisches Monatsmagazin für Austro-Bosniaken, -Kroaten, -Montenegriner und –Serben) freute die studierte Journalistin in dieser schwierigen Phase ihres Lebens ganz besonders. Der berufliche Wiedereinstieg gelang ihr dann nach über 2 Jahren Arbeitslosigkeit mit 36. „Die Vorstellungsgespräche scheiterten daran, dass die Betriebe nicht bereit waren, mir als Mutter flexible Arbeitszeiten zu genehmigen. Und die Tatsache, dass ich Kinder habe, wollten die meisten leider auch nicht hören.“ Über das AMS und auch auf die Empfehlung von Bekannten hin, fand sie schließlich ihren Weg zu Job-TransFair. „Mit der entscheidenden Hilfe meiner Personalberaterin Arnela Pipic, sie hatte immer ein Ohr für mich, habe ich meine Bewerbungsunterlagen überarbeitet und in einem halben Jahr weit über 200 Bewerbungen erstellt und verschickt.“ Bei Job-TransFair hat sich Dragana Petrovic genauso enthusiastisch in das Kursangebot gewühlt, wie sie das beim Erlernen der neuen Sprache gemacht hatte. Excel-, Word-, Büro- und EDV-Kurse besuchte sie regelmäßig.


Traumjob

Ihren heutigen Job hat sie dank hoher Eigeninitiative selbst an Land gezogen. „Ich wollte einfach arbeiten aber auch einen Job finden, der mir gefällt.“ Über die Hilfe von Job-TransFair freut sie sich heute noch. „Ich habe dort eine Chance bekommen, das hat mein Leben zu 100 Prozent verändert! Die Hilfe von Job-TransFair und der Glaube an mein Ziel hier in Österreich Fuß zu fassen, die Sprache zu lernen und einen Job zu finden, haben es mir ermöglicht, ein besseres Leben zu führen. Trotz all der Rückschläge. Das nötige Glück habe ich natürlich auch gehabt.“ Heute spricht sie von einem Traumjob, den sie bei safehaven gefunden hat und überlegt schon Weiterbildungen in Angriff zu nehmen. „Was soll ich sagen, ohne Job-TransFair wäre das alles nicht passiert.“

Das sagt der Arbeitgeber: Michael Mayer, Geschäftsführer, safehaven steuerberatung GmbH:

"Dragana Petrovic ist die ideale Ergänzung für unser kleines Team."

"Sie hat uns durch ihre schnelle Auffassungsgabe bereits nach kurzer Einarbeitungszeit helfen können, unsere Effizienz zu steigern. Und das, obwohl der Einstieg für Dragana coronabedingt umständlicher war, als es dies in „normalen Zeiten“ gewesen wäre."


KONTAKT ZENTRALE

Linke Wienzeile 10/21, A-1060 Wien

Telefon: +43 1 585 39 91, Fax: -14
E-Mail: office@jobtransfair.at

NEWSLETTER ABONNIEREN

ALLE STANDORTE   IMPRESSUM    DATENSCHUTZ